Weihnachtsfeier 2016

dsc_0727Ihr GäMSelein kommet...

Wie es die Tradition will, trafen sich die GäMSen am gestrigen Samstag nicht nur zum Klettern und zur obligatorischen Jahreshauptversammlung, sondern auch zu einer gelungenen und gemütlichen Weihnachtsfeier in den Seminarräumen der Wupperwände.

dsc_0841

 

Für das leibliche Wohl war umfassend gesorgt.

Jede Menge Selbstgebackendes fand sich auf den weihnachtlich dekorierten Tischen. An alle fleißigen Bäcker-GäMSen und Dekorateure ein herzliches Dankeschön. Unsere 2 Kleinsten entdeckten ihr Kellner-Talent und versorgten mit Bestellschein und Tablett ausgerüstet die Truppe mit Getränken. Danke euch Beiden !

Dank unseres Andreas hatten wir zudem ein tolles, herzhaftes Buffet, welches uns  alle satt und glücklich machte. Suppe, Fisch, Geschnetzeltes, Gemüse…. Lecker!

dsc_0814

Für die GäMSen neigt sich ein ereignisreiches Jahr 2016 dem Ende zu. Für unsere Fahrt ins Sauerland im Mai diesen Jahres ziehen wir positive Bilanz. Wir freuen uns jedoch, wenn wir in Zukunft noch mehr auf die Bedürfnisse unserer stärker betroffenen GäMSen eingehen können und hierfür wird in der nächsten Zeit einiges umgesetzt. Auf ein gesundes, erfolgreiches und weiterhin tatkräftiges neues Jahr 2017.

-Die GäMSen-

 

1. bundesweite Treffen der Handicap-Klettergruppen in Fulda

fuldaAm 19.11.2016 trafen sich auf Initiative von Peter Weigel, Leiter der DAV-Handicap-Gruppe „Die GäMSen“ aus Wuppertal, rund 20 Leiter und Helfer der verschiedensten Handicap-Gruppen Deutschlands in Fulda. Das Treffen stand unter dem Stern der Integration und Inklusion von behinderten Menschen im Klettersport. „1. bundesweite Treffen der Handicap-Klettergruppen in Fulda“ weiterlesen

Ehrensache

Wir GäMSen lieben unsere Helfer und Unterstützer, ohne Sie geht es nicht. Sie sind diejenigen, die es uns ermöglichen an der Wand zu bleiben, Hürden zu überwinden und da, wo eine helfende Hand gebraucht wird, einzustehen.

Einer dieser Helfer ist unser Thomas.

Vor ein paar Tagen hatten wir Besuch einer Redakteurin und eines Fotografen der Zeitschrift „Wir sind OBI“. Sie stellen u.a. Mitarbeiter OBI´s in ihrem ehrenamtlichen Engagement vor.

Es war unserer Truppe natürlich ein besonderes Bedürfnis unseren Thomas tatkräftig zu unterstützen. Wir kletterten was das Zeug hielt. Welches übrigens bei Thomas, wenn man bei ihm im Seil hängt, ein Leichtes ist, – er stärkt uns humorvoll den Rücken und hat dabei immer den feinen Blick für gute Ratschläge. Er strahlt die Ruhe und Sicherheit aus, die man braucht um oben anzukommen.

Es ist ein gelungener Artikel entstanden, den ihr unter Presse findet, oder einfach diesem Link hier folgt :

“ Wir sind OBI“ 10/16 – Ein Artikel über Thomas

Viel Spaß beim Lesen!

Sauerland 2016

 

Jamtalhütte 2015

Fahrt zur Jamtalhütte oder, vom Rollstuhl an den Felsen

 

Fahrt zur Jamtalhütte oder, mit dem Rollstuhl in die Berge

DSC_0776

Im November 2014 trafen  sich die GäMSen zur  Jahres-Mitgliederversammlung. Ein Tagesordnungspunkt u.a. war die Sommertour 2015. Das Interesse  und die Neugier waren enorm, denn es hielt sich hartnäckig das Gerücht, dass Dennis und Peter  etwas Großes vorstellen würden. Was dann in einer Präsentation über den Beamer ging war allerdings ein Ziel, welches viele von uns nicht ansatzweise hätten erahnen können. Die Elberfelder Hütte der Sektion  Wuppertal, 2346
m hoch gelegen, im Nationalpark Hohe Tauern. Aufstiegszeit von der Gemeinde Heiligenblut ca. 5 Std. Für uns Handicapler ein Ding der Unmöglichkeit. „Fahrt zur Jamtalhütte oder, mit dem Rollstuhl in die Berge“ weiterlesen

Sauerlandhütte 2014

Zum 1. Mal am Naturfels – Sauerlandhütte 2014