Danke

Da jetzt gerade der Begriff „Projekt“ gefallen ist, möchte ich erklären wie die Förderungen funktionieren!

Wir treten, mit von uns gestalteten Projekten an Organisationen oder Menschen heran, die wir für gewillt halten, uns zu unterstützen. Daher werden wir hier auf dieser Seite auch die Förderer immer in Bezug zu einem konkret geförderten Projekt nennen.

Ausserhalb aller Projekte steht der „Rockstore“ in Wuppertal. Hier bekommen alle Gruppenmitglieder beim Einkauf von Kletterausrüstung großzügige Prozente eingeräumt.

 
 

1. Projekt:  Gestaltung und Druck eines Gruppen-T-Shirts
IMG_4859

hierfür wurde bei „Erbse“ dem Zeichner der Klettercomics ein Cartoon in Auftrag gegeben, das großflächig auf dem Rücken der Shirts abgedruckt sein sollte.
Die Front der Shirts sollte frei bleiben für Sponsoren und unser Gruppenlogo, wobei nicht alle Sponsoren auf dem T-Shirt genannt werden wollten.

Es beteiligten sich:

Stadtsparkasse Wuppertal
DMSG, Ortsvereinigung Wuppertal

2. Projekt:  Kletterfahrt im Mai 2014 in’s Sauerland
IMG_4514

Unsere 1. Kletterfahrt zu echten Felsen sollte vom 28.05. – 31.05.2014 im Sauerland stattfinden. Hierzu wurde die Sauerlandhütte unserer Sektion angemietet.

Geklettert wurde in für uns nutzbare Routen, die im Vorfeld sorgsam ausgesucht werden. Hierfür standen Zahlreiche Klettergebiete zur Verfügung. Um dieses Vorhaben umsetzen zu können,musste auch noch Ausrüstung angeschafft werden, wie Seile, Sicherungsbrett und Toilettenzelt.

Es beteiligen sich:

DMSG, Landesverband NRW, Hertie-Stiftung
Stadtsparkasse Wuppertal
AOK Wuppertal
BEK Wuppertal

 

3. Projekt:  Fahrt zur Jamtalhütte
DSC_0215

Dies sollte unser bisher größtes Projekt werden.

Ursprünglich war geplant auf die Elberfelder Hütte in Österreich zu reisen. Es ist die Hochgebirgshütte unserer Sektion und nur über einen Zustieg von etwa 6 Std. zu erreichen. Aus diesem Grund hatten wir uns um Hubschrauberflüge bemüht. Unglückseeliger Weise liegt die Hütte in der Kernzone des Nationalparks Hohe Tauern. Daher hätte der Landeshauptmann und die EU diesen Flügen zustimmen müssen, was leider nicht geschehen war.

Aus diesem Grund mussten wir kurzfristig umdisponieren und fanden eine Einladung zur Jamtalhütte. Hier wurde uns als Service der Transport zur Hütte per Jeep angeboten.
Wir sind mittlerweile zurück und hatten eine phantastische Zeit mit sehr netten Hüttenpächtern und Personal. Eine Beschreibung der Reise wird in Kürze auf dieser Homepage erscheinen.

Wie sicherlich diesem Text schon zu entnehmen ist, war diese Fahrt nicht ganz preiswert. Daher sind wir überglücklich, auch dafür Sponsoren gefunden zu haben, die sich mächtig in’s Zeug gelegt haben, um uns diese unvergessliche Fahrt zu ermöglichen.

An dieser Stelle unser wirklich tief empfundener Dank an die Beteiligten:

AOK Wuppertal
Stadtsparkasse Wuppertal
DMSG Wuppertal
Inner Wheelerinnen
Rotary-Club Wuppertal-Süd
DAV Sektion Wuppertal

 

4. Projekt: Gruppenfahrt zur Sauerlandhütte 2016
P1060030

Wie schon vor 2 Jahren trafen wir uns in der „Sauerlandhütte“ in Neuastenberg. Wir, das waren nach vielen Absagen durch Krankheit 16 Mitglieder der „GäMSen“. Wir haben viel erlebt und für uns neue Klettergebiete erschlossen. Das Niveau der Kletterer ist deutlich gestiegen und der Wunsch, noch mehr an den Felsen zu gehen, gewachsen.

Auch hier gilt wieder unser Dank den Beteiligten Förderern, ohne die das Ganze nicht zu stemmen wäre:

AOK Wuppertal
Stadtsparkasse Wuppertal
Land NRW, 1000 x 1000